Flossing

Flossing

Flossing – bei dieser ergänzenden Therapiemethode werden für einen kurzen Zeitraum Extremitäten mittels eines festen Latexbandes abgeschnürt (im Sinne der Okklusion). Diese spezielle Applikationstechnik verläuft dabei über Gelenke, Muskeln und Faszien. Unmittelbar nach Entfernen des Bandes findet eine massive Mehrdurchblutung mit einer einhergehenden Schmerzlinderung des Areals statt.